Gear-Gier mit Thomas Lutz

Thomas Lutz ist Endorser für die Marken BluGuitar und DeeFlexx.
An diesem Nachmittag steht er Euch zu einem Tech-Talk zur freien Verfügung. Er hat alles, was von BluGuitar und DeeFlexx am Markt erhältlich ist, am Start und Ihr könnt es ausprobieren, Fragen stellen und fachsimpeln.

Der Eintritt ist frei, die Aktion geht bis circa 18:30 – dann bauen wir um für das Konzert mit Thomas Lutz, Gregor Hilden und Michael Arlt.

Bad Temper Joe bei den Darstädter Gitarrenkonzerten

Bad Temper Joe – dieser Name steht für Blues.
Doch man hüte sich, den Bielefelder sofort in eine Schublade zu stecken! Man kann sich sicher sein, wenn Bad Temper Joe sich über seiner Lap Slide Gitarre beugt und den Blues spielt, liefert er einen herzzerreißenden, gefühlvollen und einmaligen Sound, der komplett sein Eigen ist. Das ist der richtige, wahre, aber ungewöhnliche Blues. Wenn es um Blues in deutschen Landen geht, dann führt mittlerweile kein Weg mehr an dem mürrischen Endzwanziger vorbei. So nennt ihn das Online-Bluesmagazin Wasser-Prawda „einen der wirklich wichtigen Songwriter und Gitarristen der deutschen Bluesszene“.

Mit seinen Songs geht es auf eine Reise durch eine musikalische Landschaft, die in weit abgelegenen Sümpfen und taufeuchten Wiesen verwurzelt ist, es folgen Balladen von Liebe und Verlust, Schicksalsschlägen, Zerstörung, Alchemie und schwarzem Zauber. Jubelstürme und Freudenschreie sind rar, sind die Knochen doch schwer von der Reise und ist der Mund doch voller Staub der teutoburger Ödnis, die Kleidung noch nass vom westfälischen Regen.
Bad Temper Joe erzählt uns seine Geschichte in der Tradition der alten Bluessänger aus dem Mississippi-Delta, mit der Kraft eines Mannes und seiner Gitarre. Da flüstert, ja haucht der 1,95m Hühne seine Texte mal leise ins Mikrofon, bevor er sie laut, ohne Verstärkung shoutet, lässt die Slidegitarre aufheulen und legt dabei einen Bann über sein Publikum, der bis zum letzten Song anhält. In der Tat mag es eine vergleichsweise einfache Musik sein, aber gerade bei dem Bielefelder erfährt man wieder, welch unwiderstehliche und tiefe Kraft der Blues ausstrahlt.
  • Bad Temper Joe sollte man […] als einen der wirklich wichtigen Songwriter und Gitarristen der deutschen Bluesszene betrachten.“ – WasserPrawda
  • Besser kann man Blues nicht zelebrieren!“ – BluesSites
  • Roh, ungezügelt, mitreißend!“ – metal.de
  • Blues im Großformat!“ – RockTimes.de
Weitere Infos:
Einlass 19:00
Beginn 20:00
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de oder auf Eventbrite

Entfällt! Dobbs Dead bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Abgesagt aufgrund der Corona Pandemie

Freitag 20.03.2020
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
musik-butik in Darstadt

DOBBS DEAD ist die Band der beiden Tätowierer und Künstler Volker Merschky (Vocals, Guitar, Harp, Drums, Banjo, Mandoline) & Simone Pfaff (Vocals, Pump Organ, Hammond, Guitar).

Ihre Songs, sowie ihr gesamtes künstlerisches Schaffen, widmen sie zum Großteil den Themen Vergänglichkeit, Verfall und Tod. Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums „Birth“ im Jahr 2010 spielte die Band in unterschiedlichen Besetzungen.

Nach einer fast zweijährigen Pause, führte die schicksalhafte Begegnung mit Felix Leitner (Guitar, Pedal Steel Guitar, Vocals) zum – Return of The Furious Deadriders.

Mit ihrem Dirty Desert Sound nehmen euch Dobbs Dead mit auf eine düstere, melancholische Reise.

Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de oder im Vorverkauf auf Eventbrite

Attila Vural bei den Darstädter Gitarren-Konzerten

Samstag  7. März 2020,
um 20:00 Uhr, 
im Bürgervereinsheim
Bitte beachten:
Essen gibt es vorher
ab 19:00 Uhr

Tagesordnung:

  1. Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Protokoll der letzten Mitgliederversammlung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Bericht des Kassiers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung der Vorstandschaft
  7. Bericht der Unterabteilung „Arbeitskreis Lebenswertes Darstadt”
  8. Wünsche und Anträge

Mit freundlichen Grüßen Die Vorstandschaft

musik butik: Richard Smith – Fingerstyle Deluxe

am Dienstag , 29. Oktober 2019

Beginn 20:00 Uhr

musik-butik    Darstadt

Richard ist ein englischer Fingerstyle-Gitarrist. Sein Spiel steht vor allem in der Tradition US-amerikanischer Country-Gitarristen wie Merle Travis, Chet Atkins und Jerry Reed. Im Alter von elf Jahren wurde er bei einem Konzert im Londoner Her Majesty’s Theatre von Chet Atkins auf die Bühne geholt und beeindruckte diesen und das Publikum sehr. 1999 zog er nach Nashville und gründete dort u. a. den Hot Club of Nashville, ein Ensemble, das sich stilistisch zwischen amerikanischem Western Swing und europäischem Gypsy Jazz bewegte. Richard Smith wechselt mühelos zwischen Fingerpicking und Flatpicking.
EINTRITT 15.-
www.richardsmithmusic.com

Rock Class bei den Darstädter Gitarrenkonzerten

Rock Class – Rock Goes Acoustic
Freitag 18. Oktober 2019 
Einlass: 19:00 Uhr    
Beginn: 20:00 Uhr
musik-butik in Darstadt

Tim Jäger ist mit seiner Band Rock Class auch 2018 wieder auf Tour. Die Band um den Gitarristen und Sänger aus Unterfranken versteht es, den Zuhörer mit funkig gespieltem Bluesrock zu
begeistern. Es werden Akzente im Stil von Warren Haynes und den Allman Brothers gesetzt. Freunde des Southern Rocks, aber auch Anhänger der Jam Rock Kultur werden begeistert sein.
Die Rhythmusgruppe ist nach über 10 Jahren Bandgeschichte absolut eingegrooved und die Musiker verstehen sich blind auf der Bühne.

Tobi Pawlick (Bass) und Xaver Hauck (Drums) sind hier voll in ihrem Element. Krister Kunde (Orgel) sorgt für die nötigen Flächen und begeistert mit virtuosen Rhodes- und Orgel-Solos.
Wer Tim Jäger mit seiner Band noch nicht live gesehen hat, der sollte das unbedingt nachholen.

Eine Band auf dem musikalischen und virtuosen Niveau hört man selten. Rock Class spielt eigene Songs aus ihren beiden aktuellen Alben und ausgesuchte Coversongs, die man nicht an jeder Ecke hört.
Ein muss für Fans von Blues und Rock!
Weiter Info´s unter:
www.rock-class.com und www.facebook.com/RockClassBand/

Kulturherbst – Laurentiuskirche Darstadt Konzert mit 2injoy

Sonntag 13. Oktober 2019

Einlass: 18:00 Uhr    

Beginn: 19:00 Uhr

 

Am 13.10.2019 veranstalten der Darstädter Pfarrgemeinderat in Kooperation mit der musik-butik im Rahmen des Würzburger Kulturherbst ein Konzert mit dem Marburger Duo „2injoy“ in der St.Laurentius-Kirche Darstadt. Eintrittskarten gibt es ab sofort in der Tourist-Info Ochsenfurt, Hauptstraße 39 97199 Ochsenfurt und in der musik-butik, Schloßstraße 19 97199 Darstadt. Interessenten von weiter außerhalb können Karten per email an info@musik-butik.de reservieren lassen.

2injoy haben sich längst, auch international, einen guten Ruf erspielt. Ihre Stärken sind jazz-soulige Interpretationen bekannter Pop-Songs, sowie Eigenkompositionen. Das Duo spielt eigene Stücke und interessante Interpretationen von Pop- und Soulklassikern wie z. B. „Billie Jean“, „Don‘t stop me now“ und „Sweet Dreams“ in einem jazzigen und souligen Gewand. Ineiner Art Work-in-Progress hat sich dabei im Laufe der Zeit ein recht raffiniertes Programm herauskristallisiert.

Die aus Manila auf den Philippinen stammende Sängerin – die dort mehrfach Preise erhielt – hat eine erstaunliche Stimme, die mit einem unglaublichen Spektrum an Umfang und Expressivität aufwarten kann.

Michael Diehl ist ein Fingerstyle Gitarrist, der eine komplette Begleitung mit Bassgrooves, Akkorden und perkussiven Elementen meistert. Seine Gitarre scheint ein ganzes Orchester zu ersetzen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Kulturherbstes des Landkreises Würzburg statt.
Veranstalter ist die musikbutik

Der Reinerlös ist für die Renovierung der Kirchenorgel.
Der Eintritt kostet 15.- / 10.- erm.

Für das leibliche Wohl sorgt das nette Team des Pfarrgemeinderats.

musik-butik präsentiert TINKA am 3.10.19

CD-Release Konzert

in der musik-butik
am Donnerstag 3. Oktober
um 20 Uhr.

Wir freuen uns sehr Euch ein besonderes Konzert einer besonderen Musikerin präsentieren zu dürfen. Die Würzburgerin TINKA hat zusammen mit einer tollen Band ihre erste CD produziert und wird diese auf einer kleinen Tour dem Publikum vorstellen. Am 2.10. in der Kellerperle und am 3.10. bei uns in der musik-butik.

Weitere Infos zu Tinka findet Ihr auf Youtube und Instagram.

Einlass 19:00
Beginn 20:00
Kartenreservierung per mail an info@musik-butik.de


TINKA
spielt an diesem Abend die Songs aus ihrer gerade erschienenen EP „BIS JETZT“:

Musik, die sowohl humorvoll als auch ernst ist. Kreative Texte, die lyrisch wie moderne Gedichte sind. Und alles beruht auf wahren Begebenheiten – oder auch nicht.
Die Worte werden gesungen und manchmal gerappt, unterstützt von Musik, die mal ruhig, mal aufregend, mal rockig, mal funky ist – und immer bilden Musik und Text eine Einheit.
Außerdem gibt es einige Cover zu hören, die Tinkas Weg bis zu dieser Aufnahme begleitet haben. Sie geben Einblicke in die Musik, die die EP inspiriert hat – und sollen einfach Spaß machen.

Tinka war in den letzten Monaten auf dem Umsonst und Draussen Festival und beim Hafensommer – jeweils im Duo mit Schlagzeuger Jan Kaspers – und solo beim Ringparkfest zu hören.

Jetzt bringt sie eine Band mit, besetzt mit (viel zu…) jungen Talenten und fest etablierten Musikern der regionalen Szene:

  • Tinka – Gesang, Piano
  • Marco Hohner – Gitarre
  • Dirk Hofmann – Bass
  • Jan Kaspers – Drums

musik butik: Sonder-Konzert mit Don Ross Freitag 17.5.2019

Wir freuen uns sehr und sind megamäßig stolz, den „Fingerstyle-WeltmeisterDon Ross bei uns in Darstadt begrüßen zu dürfen! Auf seiner Europa-Tournee legt er einen Zwischenstop zu einem Sonder-Konzert der Darstädter Gitarren-Konzerte in der musik-butik ein.

Vielen gilt Don Ross als einer der weltbesten Akustik-Gitarristen überhaupt. Einhellig bezeichnet die internationale Fachpresse den Sohn eines schottischen Immigranten und einer Mikmaq-Indianerin immer wieder als Kanadas großartigsten Gitarristen.

Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt 15.-
Kartenreservierung per email an info@musik-butik.de
Info unter www.musik-butik.de
Weitere Infos zu Don: www.donrossonline.com